Viele Spezialbegriffe stehen nicht einmal in guten Fachwörterbüchern: Wir suchen sie in so genannten Paralleltexten. Das sind Texte in der Zielsprache, die von einem möglichst ähnlichen Sachthema handeln.

Paralleltexte für viele Fachgebiete lassen sich gut im Internet finden. Jedoch muss man in diesen Fällen unbedingt die Herkunft des Web-Contents beachten. Denn die (sprachlich zweifelhafte) englische Version einer Homepage aus einem nicht englischsprachigen Land ist nur selten eine verlässliche Quelle für englisches Fachvokabular.